Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  

Neue Kirschbänke

Im Rahmen der Neupflanzungen von Streuobstbäume am Weg zwischen Gehofen und dem Hohe-Schrecke-Wald mussten einzelne abgestorbene Kirschbäume gefällt werden. Die Gemeinde ließ einige der Baumstämme zu Bänken aufarbeiten und entlang des Wander- und Fahrradweges aufstellen. Die Bänke laden zum Ausruhen, Schauen und Genießen ein und bieten dabei schöne Ausblicke ins Unstruttal sowie ins Offenland der Hohen Schrecke.

Zurück zur Übersicht
Projekt Hängebrücke

Termine suchen

Video