Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  

Hohe-Schrecke-Journal Nr. 18 erscheint in Kürze

Ausgabe Nr. 18 wird am 26. April mit dem Heimatecho zusammen an alle Haushalte im Projektgebiet verteilt.

Wer schon vorher durch das Journal blättern möchte, der kann dies bereits jetzt online tun - hier gelangen Sie zum Download.

Wie gewohnt erfahren sie auch in dieser Ausgabe Neuigkeiten aus der Region rund um die Hohe Schrecke - dabei geht es unter anderem um neue Wanderwege und eine besondere Filmpremiere in Wiehe. Ausführlich berichtet das aktuelle Heft über die Bürgerversammlung zur Hängeseilbrücke, die im Herbst in Braunsroda stattfand und stellt das Bauprojekt detailliert vor. Viele können sich noch gut an den besonders heißen und trocknen Sommer im vergangenen Jahr erinnern. Das Hohe-Schrecke-Journal hat Forstleute und Umweltschützer befragt, welche Folgen die Hitzewelle für den Wald in der Region hatte.

Weiter im Heft ein neues Ortsporträt - diesmal wird der Ort Oberheldrungen und seine wechselvolle Geschichte vorgestellt. Und wie in jedem Journal gibt es Hinweise zu Veranstaltungen und Terminen sowie das beliebte Kreuzworträtsel.

Sie wohnen nicht im Projektgebiet, möchten das neue Hohe-Schrecke-Journal aber trotzdem gerne erhalten? Dann erkundigen Sie sich hier!

Viel Spaß beim Lesen wünscht das Projektteam!

 
Zurück zur Übersicht
Projekt Hängebrücke

Termine suchen

Video